+49-911-98 81 89-0 info@prodytel.de

Noch immer ganz begeistert denken wir an die Networked Media Days 2021 zurück. Wie schön, endlich wieder zu netzwerken und mit Partnern, Kunden und Interessierten ins Gespräch zu gehen. Das Format war wirklich gelungen und auch der Zeitpunkt im September gut gewählt. Schön, dass das Interesse an unseren neuen Produkten zur hochwertigen Beschallung von Konferenzräumen so groß war.

Zwei Netzwerktage boten mehr Kontakte, Gespräche und Möglichkeiten als zwei Wochen Roadshow. Wir danken prodyTel für die gute Organisation und die professionelle Durchführung. Die Atmosphäre war ausgesprochen angenehm, sodass wir auch im kommenden Jahr gern wieder dabei sind.

Besonders aber danken wir allen Besuchern, denen wir im Demoraum eine Vorführung unserer aktiven Linienstrahler mit Beam Steering geben durften und die sich neugierig unsere neue RJ-Serie haben zeigen lassen.

blank
blank
blank

Zurecht fanden die neuen Produkte wie der Linienstrahler P 04-AMT | RJ und der handliche Subwoofer P S-108 | RJ viel Beachtung. Denn dieses Beschallungs-Duo liefert für den audiophilen Anwender ein einzigartiges Klangerlebnis im Konferenzraum. Aus Richtung des Displays kommend beschallen die Linienstrahler, ausgestattet mit einer qualitativ hochwertigsten AMT-Hochtoneinheit aus dem Hause Mundorf, den kompletten Raum mit einem brillanten Ton, sodass die Besprechung nicht anstrengt, auch wenn sie mal wieder länger dauert als geplant.

Die Ergänzung durch den griffigen Subwoofer ist nicht nur klanglich perfekt, sondern er fügt sich auch auf Grund des ansprechenden und formschönen Gehäuses harmonisch in das Gesamtbild ein, ohne aufdringlich zu wirken oder gar zu klingen.

Besonders angenehm: Die separate Ansteuerung des Subwoofers erlaubte eine dezidierte Klangbearbeitung von Medienton und der Sprache externer Konferenzteilnehmer. Der Subwoofer beschallt also nur dann mit, wenn es erforderlich wird. Das störende „sonore Wummern“, das man häufig aus Konferenzen kennt, wenn sich ein externer Sprecher zu Wort meldet, fällt weg.

blank
blank

Doch was ist jetzt das wirklich Besondere an der neuen Serie zur Konferenzraumbeschallung?

Es ist der RJ-Anschluss! Mit diesem Anschluss wird einfachste Verkabelung durch Verwendung von CAT-Kabeln möglich. Diese Standardkabel liegen praktisch in jedem Konferenzraum vor. Ein kompliziertes „Strippen Ziehen“ fällt weg. Zudem sind alle Lautsprecher mit RJ-Anschluss zu PoE-Endstufen aus dem Hause Biamp kompatibel.

Lesen Sie auch dazu diesen Artikel!

blank
blank
blank

Wir freuen uns schon jetzt auf die prodyTel Networked Media Days 2022 in Nürnberg!

Sind Sie auch dabei? Jetzt schon mal im Kalender vormerken!

Save the Date!

Pan Acoustics ist eine industriell fertigende Manufaktur von Audiolösungen für komplexe akustische Umgebungen.
Als einer der ersten Hersteller führte Pan Acoustics bereits 2005 die Beam Steering Technologie in den Pan Beam-Lautsprechern zur Marktreife. Die Lösungen hört man in weltweit bekannten Projekten, wie dem Flughafen Charles de Gaulle, im Parlament von Angola, dem Exeter College in Oxford oder der St.-Stephans-Basilika in Budapest, wo die Systeme eine exzellente und natürliche Audiowiedergabe garantieren.

Zum Hersteller PAN ACOUSTICS:

blank
Seit 2004 ist Pan Acoustics als Hersteller von neuartigen Beschallungssystemen und digitalen Audiolösungen erfolgreich im Geschäft.

Das Credo lautet Technik mit Design sowie Wirtschaftlichkeit mit hohem Kundennutzen für die unterschiedlichsten Anwendungen zu verbinden. Um diesem Credo gerecht zu werden, findet die komplette Entwicklung und Fertigung aller Produkte in Wolfenbüttel statt.

Pan Acoustics legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und Werterhalt. Das inhabergeführte Unternehmen produziert „Made in Germany“ und setzt ausschließlich hochwertige Materialien für die Konfektionierung der langlebigen Produkte ein, um eine exzellente und natürliche Audiowiedergabe zu gewährleisten.
Dieses Qualitätsversprechen untermauert Pan Acoustics mit einer Garantie von 10 Jahren.

blank
blank

Forschung, Entwicklung, Produktion und Verwaltung befinden sich in der neu eröffneten Firmenzentrale in Wolfenbüttel, Deutschland.

MADE IN GERMANY – Alle Produkte werden bei Pan Acoustics in Deutschland designt, entwickelt und hergestellt.