+49-911-98 81 89-0 info@prodytel.de

Der nächste Schritt zur Integration von Zoom und Biamp-Konferenztechnik ist erfolgt. Zoom und Biamp sind eine Partnerschaft zur Unterstützung der USB-Stummschaltungssynchronisation eingegangen. Dies ist ein bedeutender Schritt zur Schaffung eines außergewöhnlichen Meeting-Erlebnisses für Biamp-Kunden mit Zoom. Durch die Stummschaltungssynchronisierung können Benutzer von Besprechungsräumen Feedback zum Stummschaltungsstatus unserer Parlé-Mikrofone sehen. Wenn Sie beispielsweise den Anruf auf einem Zoom Room-Controller stummschalten, werden die Mikrofon-LEDs rot, oder wenn Sie die Stummschalttaste eines Parlé TTM-X-Tischmikrofons drücken, wird die Stummschaltung des Zoom-Meetings aufgehoben.

Support wird in der April-Version von Zoom verfügbar sein.

Systemanforderungen für die Stummschaltungssynchronisation:

  • Zoom 4.7 unter Windows oder MacOS
  • Tesira EX-UBT, Devio SCR-20 oder Devio SCR-25
  • Tesira-Firmware 3.15 oder Devio-Firmware 2.1

Tesira-Systeme erfordern möglicherweise ein DSP-Konfigurationsupdate, um die Stummschaltungslogik zu verarbeiten.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an unseren technischen Support.

Mehr zum Thema erfahren Sie am 21.04.2020 in unserem >>Webinar<<.