+49-911-98 81 89-0 info@prodytel.de

Pan Acoustics referierte auf den NMDs 2020 von prodyTel über Audio-Netzwerke im Konferenzbereich

Vielen Dank für diesen aufschlussreichen Vortrag!

Ravenna, Dante, AVB, AES67 oder welches Audio-Protokoll darf es sein? Michael Hünteler und Sebastian Oeynhausen von der Pan Acoustics GmbH gaben bei den NMDs 2020 einen Überblick in diverse Audioprotokolle.
Dabei klärten sie auf, welche Techniken sich für verschiedene Anwendungsbereiche eignen, um einen Seminar- oder eines Konferenzraum zu beschallen oder auch den Ton bei Videokonferenzen zu liefern.

blank

Sebastian Oeynhausen berichtete dabei über die Vorteile vom AES67-Standard für Audio-Netzwerke: „Die IP-basierte Technologie für die Vernetzung von Audiogeräten bildet als standardisiertes Audio-Protokoll den kleinsten gemeinsamen Nenner“, so der Product Manager von Pan Acoustics. Auf diese Weise lassen sich Audio-Netzwerke einfach einrichten und handhaben, bleiben dabei zudem flexibel und skalierbar und übertragen verlustfrei auch über große Entfernungen.

Zudem sei es empfehlenswert, auf eine strukturierte Verkabelung zurückzugreifen und nicht nur die Steuerdaten, sondern auch Audio- und Videodaten „in einem Abwasch“ zu senden. „Das i-Tüpfelchen bietet hier PoE, Power over Ethernet“, schwärmt Oeynhausen. In verschiedenen Leistungsklassen (15 bis 110 Watt) geschieht die Stromspeisung eines Lautsprechers, wie der Dante-fähigen Schallzeile Pan Beam PB 04-D | PoE von Pan Acoustics,  über ein einfaches Netzwerkkabel. Ein separates Stromkabel samt Netzstecker wird dank dieser Lösung nicht mehr benötigt.

blank

Als besonderen Clou sind die Schallzeilen von Pan Acoustics auch in jeder Länge und Wunschfarbe erhältlich.
So lassen sie sich unauffällig in das Raumdesign integrieren.

„Das Auge hört schließlich mit“, schließt Michael Hünteler, Verantwortlicher des National Sales.

blank
blank

Die Modelle Pan Beam PB 04-Dante und PB 08-Dante auch mit der PoE-Funktion versehen. Das neue Feature der Energie-Versorgung “Power over Ethernet” (PoE) bringt viele Vorteile mit sich!

Zum einen genießt der Nutzer der schlanken Schallzeilen Pan Beam PB 04 bzw. 08- Dante | PoE sämtliche Vorteile des Anschlusses an ein Dante-Netzwerk: Bei bester Übertragungsqualität stehen über das Audionetzwerk parallel bis zu 64 Kanäle zur Verfügung, d.h., es können gleichzeitig bis zu 64 verschiedene Audiosignale übertragen werden, was unter anderem im Messegeschäft, aber auch im Einsatz in Mehrzweckhallen oder Konferenzräumen ein echter Gewinn ist, möchte man in dem einen Areal beispielsweise eine bestimmte Musik übertragen und in anderen variable Sprachdurchsagen machen.

blank
blank

Zum Hersteller PAN ACOUSTICS:

blank
Seit 2004 ist Pan Acoustics als Hersteller von neuartigen Beschallungssystemen und digitalen Audiolösungen erfolgreich im Geschäft.

Das Credo lautet Technik mit Design sowie Wirtschaftlichkeit mit hohem Kundennutzen für die unterschiedlichsten Anwendungen zu verbinden. Um diesem Credo gerecht zu werden, findet die komplette Entwicklung und Fertigung aller Produkte in Wolfenbüttel statt.

 „MADE in Germany“ ist für Pan Acoustics nicht nur ein Begriff, sondern auch eine Philosophie.