+49-911-98 81 89-0 info@prodytel.de

ONELAN, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der digitalen visuellen Kommunikation, bringt mit CMS3.6 die neueste Version seiner funktionsreichen Digital Signage-Softwareplattform auf den Markt. Die Version enthält eine Reihe von Erweiterungen, Verbesserungen und zusätzlichen Plattformintegrationen.

Für Kunden, die Tripleplay IPTV nutzen, bietet das ONELAN CMS jetzt eine nützliche Integration zwischen dem IPTV-Server und dem ONELAN CMS. Alle unterstützenden IPTV-Streams, die von einer Tripleplay-Kopfstelle stammen, werden automatisch im ONELAN CMS für ein einfaches Playlisting aufgelistet. Dies erweitert die Flexibilität des ONELAN CMS und ermöglicht eine weitere Integration zwischen der ONELAN- und der Tripleplay-Plattform.

blank
blank

Zusätzlich ist die bestehende Funktion ‘Ordnerspiegelung’, die von ONELANs Net-Top-Box (NTB) Signage-Playern angeboten wird, jetzt im ONELAN CMS verfügbar, wodurch eine nahtlose Spiegelung des Inhalts eines vernetzten
Ordners ermöglicht wird. Dies kann auch erweitert werden, um Netzlaufwerke einzubeziehen.

In Kombination mit bestehenden Funktionen wie der dynamischen Ordnerwiedergabe und der automatischen Kanalveröffentlichung war die Aktualisierung von Inhalten auf ONELAN Digital Signage nie einfacher. Mit einer einfachen Drag-and-Drop-Lösung können Kunden dem CMS problemlos Inhalte hinzufügen, und selbst Kunden, die keine CMS-Schulung absolviert haben, können ihre Inhalte aktualisieren.

blank

Darüber hinaus kann die ONELAN Occupancy Management Application (OMA) direkt vom CMS aus verwaltet und auf allen von ONELAN unterstützten Endpunkten bereitgestellt werden, wobei die Verwaltung der Belegungsebenen zur Gewährleistung einer sicheren sozialen Distanzierung immer wichtiger wird. Die OMA nutzt anonymisierte Daten von CCTV-Kameras und löst je nach Belegungsgrad in Echtzeit Inhalte aus, die auf Digital Signage an Schlüsselpositionen innerhalb oder außerhalb von Büros, Geschäften und anderen öffentlichen Räumen angezeigt werden.

Diese zusätzliche Option bietet den Kunden die so wichtige Flexibilität und Wahlmöglichkeit bei der Bereitstellung mit Unterstützung für:

  • ONELAN NTBs, einschließlich der kleineren NTBs auf Abonnementbasis; ideal bei beengten Platzverhältnissen, da die Player einfacher zu verbergen und zu installieren sind
  • Hellsichtige Spieler
  • LG WebOS und Samsung TIZEN SoC-Lösungen von Samsung

Simon Carp, Leiter des Produktmanagements bei Tripleplay und ONELAN, kommentierte: “Wir freuen uns, unseren Kunden CMS3.6 zur Verfügung stellen zu können. Es ist ein weiterer wichtiger Meilenstein in unserer Produkt-Roadmap und bestätigt unser Engagement für unsere langfristige Investition in die ONELAN-Plattform.

Weiter: “Darüber hinaus freuen wir uns, dass wir die Integration zwischen unseren ONELAN- und Tripleplay-Plattformen erweitern können, wodurch wir unser Ökosystem weiter ausbauen und unseren Kunden zusätzliche Funktionen anbieten können.

Zum Hersteller ONELAN:

blank
Aufgrund des breiten Funktionsspektrums können ONELAN-Lösungen flexibel in vielen Branchen eingesetzt werden; vom Einzelhandel und Schnellrestaurants bis hin zu Bildung und Gastronomie.
Highlights sind sowohl die Möglichkeit, bis zu tausende Player mit passenden Content Management Systemen zu auszustatten, als auch die Reserva Raumreservierungssysteme, die nahtlos mit den Digital Signage Systemen verbunden werden können.