+49-911-98 81 89-0 info@prodytel.de

Kennen Sie das? Sie sind im Büro und haben ein wichtiges Meeting. Plötzlich geht die Tür auf und alle sind überrascht und/oder fühlen sich gestört.

Um solche Situationen zu vermeiden bietet unser tschechischer Hersteller Cue mit seinem Raumbuchungs- und Ressourcenverwaltungssystem touchONE eine einfache Lösung an. Kennzeichnen Sie die Belegung außerhab der Räume mit eleganten Touchpanels mit farblichen LEDs (rot/grün).

  • Lösen Sie das Problem gestörter Meetings
  • Verwalten Sie Ihre Ressourcen effizient durch Sensorensteuerung
  • Lassen Sie sich vom transparenten Lizenzierungsmodell überzeugen
  • Skalieren Sie die Panels und Interfaces genau nach Ihren Bedürfnissen

Es gibt aber noch mehr!
Mit touchONE von Cue machen Sie nicht nur die Belegung von Räumen auf den ersten Blick sichtbar, sondern auch von vielen weiteren Ressourcen wie Arbeitsplätze in Großraumbüros oder auch Parkplätze für Mitarbeiter und Kunden.

Arbeitsplatzsensoren & Überwachung

  • Live-Erkennung der Anwesenheit am Arbeitsplatz /Schreibtisch
  • Verfolgung der Nutzung zur besseren Verwaltung von Reservierung
  • Integration von Echtzeitdaten mit Reservierungssoftware
  • Überwachung der Arbeitsplatzauslastung
  • Personen-Schreibtisch-Verhältnis messen
  • Bessere Arbeitsbereichsplanung
  • Verschiedene Sensortypen werden unterstützt

Tagungsraumsensoren & Überwachung

  • Live-Raum-Präsenzerkennung und Personenzählung
  • Anwesenheit von Personen auf der Übersichtsanzeige angegeben
  • Automatisierte Besprechungsbestätigung
  • Automatisches Beenden der Besprechung, wenn niemand anwesend ist
  • Überwachung der Raumnutzung zur besseren Planung
  • Verschiedene Sensortypen werden unterstützt

Lizenzierungsmodell & Skalierbarkeit

Kunden können mit einem einzigen Panel starten. In kleineren Installationen wird keine lizenzpflichtige Software benötigt. Die Buchungsanbindung erfolgt nach Branchenstandards wie MS Exchange oder Microsoft 365.

Die nächstgrößere Stufe liegt bei Installationen mit bis 150 Touch-Panels. Diese werden über die im Netzwerk aktive Komponente „TouchOne Manager“ gesteuert.

Größere Projekte mit mehr oder weniger unbegrenzten Ressourcen, werden über den „TouchOne Admin“ zentral von einem Windows-Server kontrolliert. Das ist bei den IT-Abteilungen sehr willkommen, da die Infrastruktur meist schon implementiert und ausbaufähig ist. Dieses Lizenzmodell wird mit einer Jahresgebühr für die Server-Version, unabhängig von der Anzahl der verwendeten Ressourcen, berechnet.

Cue hat drei verschiedengroße interaktive Displays (7″, 10″, 12″) im Sortiment und darüber hinaus zwei alternative „Button Interfaces“, um Arbeitsplätze kostengünstig einzubeziehen.

Arbeitsplätze können alternativ und kostengünstig mittels Check-in via QR-Code rein Software-basiert angebunden werden.

Weiterführende Informationen über touchONE:

Videos

touchONE-solution Datasheet

touchONE-admin Datasheet

touchONE-assist Datasheet

Gerne steht Ihnen auch Ihr Gebietsverkaufsleiter beratend zur Seite.

Im Mai haben Sie bei den prodyTel Networked Media Days ebenfalls die Möglichkeit sich ausführlich zu informieren. CUE wird den ganzen Tag vor Ort sein, Ihnen beratend zur Seite stehen und einen kurzen Vortrag über die Neuerungen halten.

Richard Milek, Apllication Engineer bei CUE, wird am Donnerstag im Showroom Lillehammer sein und Ihnen Einblicke in die technischen Hintergründe der Programmierung geben.

Sichern Sie sich einen der kostenfreien, limitierten Plätze!

Das prodyTel-Team freut sich auf Sie!

Folgen Sie uns mit dem Hashtag #ptNMD2022 auf LinkedIn.

CUE hat sowohl für das Steuerungssystem als auch für das touchONE-Reservierungssystem einige Neuheiten vorbereitet!

Besuchen Sie Jaroslav Dibitanzl auf der Integrated Systems Europe 2022 an Stand 3E200 in Barcelona und informieren Sie sich über die Neuigkeiten von CUE und touchONE.

Zum Hersteller CUE:

CUE entwickelt IP basierte Raumreservierungs- und Kontrollsysteme, die durch Ihr hochwertiges europäisches Design hervorragen.

CUE beeindruckt seit vielen Jahren mit leistungsfähigen Medien- und Gebäudesteuerungssystemen.
Besonders hervorzuheben sind die intelligenten und formschönen Touchpanel die auch ohne Steuerungsgeräte via TCP/IP gesteuert werden können.