+49-911-98 81 89-0 info@prodytel.de

Das Unified Communications Raumsystem für Gruppen mit
Anschlüssen für Kameras, Displays, Telefonintegration,
Mikrofone und Lautsprecher.

Devio – Biamps bewährte Audio- und Videoqualität für kleine Besprechungsräume

120°-Zonen sorgen dafür, dass jeder gehört wird.

Ein-Kabel-Verbindung

Auto-Setup bildet die Audiolandschaft des Raumes ab.

Beamtracking-Mikrofone folgen den Stimmen der Redner, während sie sich im Raum bewegen.

Mit Devio bringt Biamp die vielfach bewährte Konferenztechnik in kleinere Besprechungsräume. Devio ist ideal für Räume bis 35m² und für Gruppenbesprechungen mit bis zu zehn Teilnehmern.

Devio Zentraleinheit

  • Zusammenarbeit mit PCs, die webbasierte Konferenzlösungen verwenden, z.B. Microsoft Skype for Business/Microsoft Teams, Zoom, BlueJeans, Google Hangouts™/Google Meet und vielen mehr.
  • Unterstützt sowohl Windows- als auch Mac-PCs und verwendet Standard-Audio-Treiber.
  • Unterstützt treiberlose, durchgehende HDMI-Konnektivität zu einem einzelnen In-Room-Display oder zu zwei Monitoren mit USB-Video unter Verwendung der DisplayLink USB-Grafiktechnologie (unterstützt Windows® 7, 8, 8, 8.1 und 10).
  • Zu den Anschlussmöglichkeiten für Lautsprecher gehören HDMI-Audio (nur SCR-20 und SCR-25), ein integrierter 20-W-Verstärker oder ein RCA-Line-Ausgang.
  • Die automatische Einrichtung überprüft die Geräteverbindungen, passt die Raumpegel an und stellt den Lautsprecher-EQ zur Optimierung der Audioqualität ein.
  • Kann über SNMP oder mit der SAU-Software (Devio System Administration Utility) ferngesteuert überwacht und verwaltet werden.

Beamtracking Mikrofone

  • Die Beamtracking-Technologie verfolgt und mischt aktiv Gespräche am Tisch, so dass die Konferenzteilnehmer der Gegenseite ein natürlicher klingendes Gespräch erleben können.
  • Erhältlich sowohl als Tisch- als auch als Deckenversion.
  • Drei 120-Grad-Zonen sorgen für eine 360 Grad Raumabdeckung.
  • An jedem Mikrofon befinden sich drei grün/rote LEDs, die den Stummschaltstatus anzeigen.
  • Einfacher Ein-Kabel-Installationsprozess.
  • Zusätzlicher RJ-45 für den Daisy-Chain-Anschluss an ein anderes Mikrofon des gleichen Typs (maximal zwei Mikrofone pro Daisy Chain).
  • Das DTM-1 verfügt über zwei softwaremäßig wählbare Direktivitätsmodi: Mittel- und Tischendplatzierung.
    Das DCM-1 verfügt über vier softwaremäßig wählbare Höhenwinkelmodi: 0-15°, 15-45°, 30-60° und 45-75°.