+49-911-98 81 89-0 info@prodytel.de

Der DR-EDID-Emulator wurde entwickelt, um die EDID-Informationen zu manipulieren, die einer angeschlossenen HDMI®-Quelle oder einem beliebigen Gerät, das in der HDMI®-Kette vor dem Gerät angeschlossen ist, bereitgestellt werden.

Der DR-EDID ist ein einzigartiges, selbstversorgendes Inline-Gerät, das an beiden Enden eines beliebigen HDMI®-Kabels angeschlossen werden kann. EDID bezieht sich auf einen Informationsblock, der vom hinteren Ende Ihrer Signalkette, normalerweise dem Display, an das erste Gerät oder die erste Quelle weitergegeben wird. Dieses EDID enthält wichtige Informationen über die Fähigkeiten des angeschlossenen Displays, einschließlich der Unterstützung von Audio- und Videoformaten, HDMI® -Funktionen usw.

Alles in einem, EDID-Emulator

  • Passives Inline-Gerät
  • Benötigt KEINE externe Stromversorgung
  • Unterstützt bis zu HDMI 2.0 und konform mit HDCP 2.2
  • Wird mit 16 vorinstallierten EDIDs geliefert
  • Bi-direktional. Kann verwendet werden als Stecker oder Buchse
  • Kann wiederholt verwendet werden, um verschiedene EDID zu testen
blank
blank

Dieses Gerät ermöglicht es dem Installateur, die Informationen einfach und schnell mit einem Drehschalter zu ändern, um zwischen 16 vorinstallierten Einstellungen zu wählen oder die EDID von einem beliebigen Gerät zu testen.

Dies vereinfacht die Fehlersuche bei technischen Komplikationen, die häufig bei der Integration von Videosystemen auftreten oder, wenn sie an Ort und Stelle belassen werden, die EDID des Systems dauerhaft verändern.

Vorinstallierte EDID

  1. Drehen Sie den Drehschalter auf 1 bis F, um die vorinstallierte EDID auszuwählen.
  2. Es wird empfohlen, alle Geräte auszuschalten, bevor der Emulator verwendet wird, um die HDMI-Handshake-Initialisierung sicherzustellen.

So lernen Sie DR-EDID ein

1. Drehschalter auf “0” stellen
2. Ein HDMI-Kabel an das gewünschte Display anschließen
3. DR-EDID an eine Stromquelle anschließen
4. Sobald der DR-EDID die benötigte Energie erhält, beginnt die LED rot zu blinken. Das bedeutet, er ist bereit zu lernen
5. Wenn die LED rot zu blinken beginnt, schließen Sie das HDMI-Kabel vom Display an das Buchsenende des DR-EDID an
6. Die LED leuchtet nun lila. Dies bedeutet, dass es DR-EDID lernt
7. Wenn die LED dauerhaft blau leuchtet, bedeutet dies, dass DR-EDID gespeichert ist und bereit zur Verwendung ist 
8. Der DR-EDID ist nun einsatzbereit
9. Der DR-EDID behält die zuletzt gelernte EDID bis der Lernvorgang erneut durchgeführt wird

blank

Zum Hersteller FSR:

blank

Die Firma FSR wurde 1981 gegründet und stellt eine Vielzahl von Signalmanagement- und Infrastrukturlösungen für die Bereiche Audio/Video, Datacom, Bildung, Hotellerie und Behörden her, einschließlich Boden-, Wand-, Tisch- und Deckenanschlussboxen sowie eine komplette Palette von Schnittstellen, Verteilerverstärkern, Matrixschaltern, nahtlosen Schaltern und HDBaseT & CAT-X-Signalübertragungslösungen.