+49-911-98 81 89-0 info@prodytel.de

Statements einiger unserer Herstellerpartner über die prodyTel Networked Media Days und warum es sich lohnt nach Nürnberg zu kommen

Wir haben unsere teilnehmenden Herstellerpartner gebeten ein paar Zeilen über die Networked Media Days zu schreiben und die ein oder andere der nachfolgenden Fragen zu beantworten:

  • Was machen die NMD´s für dich/euch persönlich aus?
  • Warum sind die NMD´s für dich/euch wichtig, warum bist du/seid ihr dabei?
  • Warum lohnt es sich auf die NMD´s zu kommen?

In diesem Artikel lesen Sie Statements von:
Joris Cornelissens (Biamp), Romano Cunsolo (MAXHUB), Franjo Limbrock (AVer), Hartmut Reichert (MiPRO/VISSONIC),  Rosario Marseglia (mersive), Peter Stäblein (Jabra), Hans v. Madsen (Cornered Audio) und Marcus Hammerbacher (prodyTel):

blank
blank
blank

Biamp: Joris Cornelissens

Everybody knows that Biamp has been developing innovative Professional audiovisual solutions to guarantee high quality communication & music distribution for more than 40 years.

 

We strive to improve human contact in all types of rooms, venues and environments – perhaps during and after these days of COVID its more important to live up to our mission statement

— Connecting people through extraordinary audiovisual experience —-

 

We are delighted to be able to join prodyTel during their « Network Media Days » ! The timing for an event couldn’t be better – we can once again begin to organise « in-person » meetings again! The NMD´s give us the opportunity to show, tell & demonstrate our latest developments in the conferencing & presentation market. Our new Devio SCX, Tesira Forte X & Modena devices will certainly be brought to you attention!

 

I have had the opportunity to join this event in the past, but certainly now with the new format of the NMD´s, I can say that it will even be better than before !

 

Hoping to see you all there!

 

Our theme during NMD :

  • How do the new Biamp products fit into the market requirements after Covid. How is Biamp reacting to this changed market.
  • How can Biamp help you be more efficient during install and enable you to earn more money during the installation of the system. As we say – Get in, get out and get paid!

 

Products will be shown:

  • Biamp Speaker solutions
  • Tesira Forté X & Devio SCX and their « Launch function »
  • Modena
  • Parlé microphones
  • Microsoft Teams Bundles
    blank
    blank
    blank
    MAXHUB – Romano Cunsolo

    Ja, es ist wieder soweit, ein spannendes Event von prodyTel steht vor der Tür…..und MAXHUB wird wieder dabei sein!

     

    Warum sind die Networked Media Days für MAXHUB interessant? Warum spannend?

     

    MAXHUB ist eine junge Marke, welche sich auf die Entwicklung und Herstellung von All-In-One LED-Wänden spezialisiert hat, sie sind sogar Vorreiter, denn sie haben in 2015 die ersten AIO LED-Wände am Markt präsentiert. Da nun durch COVID-19 fast alle Veranstaltungen ausgefallen sind, wo man sich treffen kann und sich mal in ein Gespräch vertiefen kann, sind die NMD`s wirklich eine tolle Gelegenheit sich mit Integratoren und Planern zu treffen.
    Hier wird auch die neueste Serie der AIO LED-Wände, die RAPTOR-Serie vorgestellt! Und hier kann man vor Ort auch sofort alle Fragen und Anregungen besprechen, das hat immer viel Einfluss auf Neuentwicklungen, aber man kann auch mal wirklich über ein konkretes Projekt sprechen. Auf jeden Fall finde ich spannend, dass wir mit den anderen, ausgewählten Herstellern eine perfekte Symbiose eingehen können und Gesamtkonzepte und Lösungen direkt vorstellen können. Ich freue mich drauf!

     

    Vorstellung neuer Produkte:

    • MAXHUB AIO LED-Wände der RAPTOR Serie
    • MAXHUB LECTERN, das digitale Podium, 2nd Gen.
    • MAXHUB ausgewähle UCC Produkte

     

    In diesem Sinne, freue ich mich schon sehr alle vom letzten Jahr und auch neue Besucher zu sehen. Und natürlich wird das Profi-Team von ProdyTel wieder SUPER SPASS machen!

     

    Ciao, euer

     

    Romano M. Cunsolo

    blank
    blank
    blank

    Jabra – Pavle Salopek:

    Kunden, Partner und Experten treffen, sich austauschen und die besten Möglichkeiten und Produkte für das Arbeiten im „Neuen Normal“ präsentieren. Dafür bieten die prodyTel Networked Media Days eine optimale Plattform.

     

    Jabra nutzt sie gerne, um zu zeigen, wie dank der vielseitigen Jabra-Produkte Arbeiten mit Audio und Video professionell funktioniert. Gerade die letzten Monate haben uns gezeigt, wie wichtig professionelle Kommunikation ist. Dieses Thema beschäftigt Jabra schon seit vielen Jahren. Mitarbeiter aus vielen Unternehmen waren – und sind jetzt noch mehr – über Regionen, Deutschland oder ganz Europa verstreut. Hybrides Arbeiten wird immer normaler. Jetzt ist die Zeit, in der Unternehmen das Wo und Wie des Zusammenarbeitens überdenken und die richtige Technik hierfür suchen. Jabra bietet mit seinem Videokonferenzsystem, der PanaCast-Serie, und seinen Headset-Serien Evolve2 für jeden Arbeitsplatz die passende, individuelle Lösung an.

     

    Die prodyTel Networked Media Days sind der ideale Ort, um ihre und unsere Partner noch besser auf die neuen Anforderungen unserer Kunden einzustimmen.

    blank
    blank
    blank

    prodyTel – Marcus Hammerbacher:

    prodyTel Networked Media Days – es wird sich lohnen nach Nürnberg zu kommen!

     

    Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und alles nimmt immer mehr Gestalt an. Neben dem Main Event am Donnerstag den 09.09. gibt es nun weitere tolle Angebote am Tag davor und danach. Melden Sie sich jetzt an – es lohnt sich!

     

    Wie in den vergangenen neun Jahren als Roadshow, werden die prodyTel Networked Media Days als Event ein Ort für neueste Informationen von den prodyTel Herstellerpartnern und von prodyTel sein; aber auch ein Ort um unterschiedlichste proAV Experten zu treffen, sich über ein persönliches Wiedersehen zu freuen, Erfahrungen und Meinungen auszutauschen und sein Netzwerk weiter auszubauen. Für Letzteres wird aufgrund des neuen Formates noch mehr Raum sein und das ist gut und wichtig!

     

    Ich persönlich sehe das Event als Plattform des Zusammentreffens und des Austauschs für alle Marktbeteiligen und freue mich auch schon sehr auf die moderierte Podiumsdiskussion am Freitagmorgen. Beim Mainevent am 9.9. dürfen sich alle Gäste auf zahlreiche Kurzvorträge unserer Herstellerpartner und prodyTel im ConferenceCenter freuen. Zudem werden die Hersteller an ihren Infoständen über ihre Lösungen und Produktneuigkeiten im persönlichen Gespräch informieren. Jeder Gast kann sich somit sein eigenes Tagesprogramm gestalten, um sich optimal mit Informationen zu versorgen. Es gibt hier viel live zu sehen, zu hören und zu erleben! Biamp, Pan Acoustics und MiPRO werden in extra Showrooms Medientechnik erlebbar machen.

     

    In Anlehnung an unsere blueHour während der ISE, laden wir alle herzlich zu einem blueDinner ein. Bei fränkischem Essen und kühlen Getränken wollen wir den Tag gemeinsam ausklingen lassen!

     

    Bereits am Mittwoch werden unsere Freunde von PRIMATION ein Sideevent anbieten. Und wer Interesse an sprachgesteuerten Kameratracking (Biamp und AVer) für Besprechungs- und Konferenzräume hat, bekommt bei einem Workshop mit unserem Vertriebsingenieur Martin Maurer, Informationen aus erster Hand.

     

    Wie von prodyTel gewohnt, soll bei allen Vorträgen und Präsentationen nicht das einzelne Produkt sondern die Lösung im Mittelpunkt stehen. Den späteren Anwender und Nutzer im Blick, wollen wir aufzeigen welchen Nutzen und Mehrwert die Lösung selbst oder in Kombination mit anderen Lösungen bietet. Anwendungsbezogene Beratung ist der Anspruch des prodyTel Teams und seiner Herstellerpartner. Dabei spielt es keine Rolle ob Systemhauspartner, Fachplaner oder Endkunde. Herstellerübergreifend lässt es sich zu unseren Lösungsfeldern ( https://www.prodytel.de/loesungen/ ) auszutauschen, von Erfahrungen zu berichten und neue Ideen zu schmieden.

     

    Immer aktuelle Informationen und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier: nmd.prodytel.de

     

    Ich freue mich sehr auf ein Wiedersehen!

     

    Viele Grüße

    Marcus Hammerbacher