+49-911-98 81 89-0 info@prodytel.de

Seit nunmehr über 5 Jahren verkaufen wir das Biamp Devio SCR sehr erfolgreich am deutschen Markt. Nach wie vor erhalten wir jedoch Rückfragen zu den Mikrofontypen, zur maximalen Anzahl nutzbarer Mikrofone und zu Längenlimitierungen.

Im Folgenden wollen wir die ein oder anderen relevanten Fragen gerne auflösen und etwas Licht ins Dunkle bringen.

blank

DTM-1

  • 3 Beams à 120°
  • 8 Kapseln
  • um ein weiteres Tischmikrofon erweiterbar –
    Kaskadierung erfolgt via Cat Kabel im Mikrofon
  • 3 induktive Mutebuttons & LED-Status Anzeige
  • Farbe: Grau
blank

DCM-1

  • 3 Beams à 120°
  • 8 Kapsel
  • um ein weiteres Mikrofon erweiterbar –
    Kakadierung erfogt über die Plenumbox
  • 3 Status – LED – Anzeigen
  • Farbe: weiß & schwarz
  • Pro Deckenmikrofon jeweils eine kleine Plenumbox im Lieferumfang enthalten
blank

TTM-XEX (Tisch)   und    TCM-XEX ( Decke)

  • 4 Beams
  • 16 Kapseln
  • NICHT ERWEITERBAR – nur EIN Mikrofon
  • Devio SCX 400 & 800 – bis zu 8 Mikrofone möglich
  • Farbe: weiß und schwarz
  • Tischmic – 4 induktive Mutebuttons
  • 11 bzw. 15* cm Durchmesser *Deckenvariante
  • Großer LED Ring umgibt das Mikrofongehäuse – hier aktueller Mikrofonstatus erkennbar

Die nachfolgende Skizze verdeutlich den Aufbau in Verbindung mit 2 DTM-1 Tischmikrofonen

blank

Die nachfolgende Skizze verdeutlich den Aufbau in Verbindung mit 2 DCM-1 Deckenmikrofonen.

blank

Zu beachten gilt die Längen-Limitierung von Maximal 15 m in Verbindung mit den DTM-1 und den DCM-1 Mikrofonvarianten. In Verbindung mit den Parlé TTM und TCM Mikrofonen beträgt die Längen-Limitierung 10m.

Mikrofone anderer Hersteller sind in Verbindung mit dem Biamp Devio nicht kompatibel und auch kann am Headset Port kein Mikrofon angeschlossen werden.