+49-911-98 81 89-0 info@prodytel.de

Nachdem ich immer noch mehrmals monatlich gefragt werde, was nun mit Apart als Marke passiert, hier ein paar Informationen und Gedanken dazu.

Im Großen und Ganzen passiert nichts Dramatisches mit Apart!

Zum Einen wurde das gesamte Apart Team um Kris Vermuyten (der nun Geschäftsführer Biamp Europa ist) von Biamp übernommen!

Zum Anderen „verschwinden“ auch nicht plötzlich Apart Produkte – ganz im Gegenteil der lang erwartete Prezone 2 ist nun lieferbar und die Biamp 5 Jahresgarantie gilt nun für alle Apart Produkte die bei prodyTel gekauft werden!

blank

Was sich schrittweise ändert ist, dass Biamp bei allen oben aufgeführten Brands als Marke im Vordergrund steht und die ehemaligen Marken, wie z.B. Apart zur Produktlinie werden.

Dies mag in Deutschland, das eines der umsatzstärksten Länder für Apart war, kurzfristig erst einmal zu Verunsicherungen führen, ist aber langfristig eine Stärkung der Produktlinie Apart.

Als Mitglied der Biamp Familie verfügt Apart nun über verbesserte Möglichkeiten in nahezu allen Bereichen; so stehen in Vertrieb und Marketing nun weit mehr als die doppelten Ressourcen zur Verfügung. Die Produktion und Qualitätskontrolle wird durch die hohen Biamp Standards sogar noch verbessert und in der Produktentwicklung profitieren die verschiedenen Produktlinien untereinander vom spezifischen Knowhow der jeweils anderen Produktlinien.

Als Biamp Gruppe kann man darüber hinaus neben den reinen Medientechnik-Standardmessen, wie etwa ISE oder Infocomm, auf speziellen Messen wie etwa der SEA Trade im April (größte Kreuzfahrtschiff Messe der Welt) ausstellen und so für seine Systemhäuser noch mehr Geschäft und Leads kreieren.

Ganz wichtig für viele Endkunden ist auch, dass Apart nun mit Biamp über ein globales Vertriebs- und Support Netzwerk mit Systemhäusern in weit mehr als 100 Ländern verfügt!

Die größte Stärke dürfte aber darin liegen, dass wir gemeinsam mit unseren Partnern nun noch einfacher die Wünsche des Kunden aus einer Hand bedienen können.

Wir haben bereits Projekte am Laufen, in denen Apart Lautsprecher gewünscht waren, aber die Apart Verstärker der IT-Abteilung zu hoch und zu breit waren – hier haben wir nun mit Produkten wie dem Biamp Amp-A460H Verstärker perfekt passende Lösungen!

In einem anderen Projekt kommen neben der Tesira Serie diverse Lautsprecher aus den Produktlinien Apart, Biamp und Community zum Tragen, um so die perfekte Lösung für die Anforderungen des Kunden, sowohl klanglich als auch im Design zu ermöglichen. Und das sind nur die ersten Beispiele, wie unsere Systemintegratoren dank des erweiterten Portfolios Projekte gewinnen konnten!

Der für mich wahrscheinlich wichtigste Punkt ist allerdings die Möglichkeit, dass wir unseren bestehenden Partnern, seien es nun diejenigen mit Focus auf Apart oder eine andere Produktlinie die Möglichkeit geben, mit uns in neue Geschäftsbereiche hinein zu wachsen, sei es der Retail und Hospitality Markt, Infrastruktur und Gebäude, Large Venues im Bereich der Installation -wie etwa Auditorien, Stadien, Opernhäuser oder Kreuzfahrtschiffe- oder die Bereiche Modern Workspace, Konferenz und UCC.

Um Ihnen die Vorteile dieser Synergien besser aufzuzeigen haben wir uns gemeinsam mit Biamp entschlossen, im März in Deutschland die BUS (Biamp Unified Solutions) Tour in acht deutschen Städten zu veranstalten (sie ersetzt nicht unsere NMD – Networked Media Days, die dieses Jahr im September stattfinden).

blank

Auf der BUS Tour geht es weniger um die technischen Details der Produktlinien Apart, Biamp, Cambridge Sound, Community und hrt, als vielmehr darum neue mögliche Anwendungen kennen zu lernen, sowie sich mit den anwesenden Systemhäusern, Fachplanern und Endkunden, die in dem einen oder anderen Bereich schon über langjährige Erfahrung verfügen auszutauschen und zu vernetzen.

Darüber hinaus gibt die BUS Tour Ihnen die Möglichkeit Ihren zuständigen prodyTel Gebietsverkaufsleiter zu treffen.

Des Weiteren werden von Seiten Biamp´s, Johannes Kampert und Joris Cornelissens anwesend sein, sowie unser prodyTel Gesamtvertriebsleiter Marcus Hammerbacher.

Ich kann Sie nur bitten, den Aufwand, den wir hier für unsere Partner betreiben um Ihnen das „neue Biamp“ vorzustellen, mit Ihrer Anwesenheit zu honorieren und somit die Chance neue Geschäftsfelder kennenzulernen für sich und Ihre Kollegen zahlreich zu nutzen!

Ihr Christian Carrero